ASIEN

ASIEN 123 (April 2012)

ASIEN 123 (April 2012)

ASIEN 123 (April 2012)

Ethnizität und Religion als Kapital: Prozesse der Kapitalisierung von Kultur im Indonesien nach Suharto

Gasteditoren: Martin Ramstedt, Martin Slama, Christian Warta
Herausgeber: Günter Schucher
Editorial Manager: Benedikt Skowasch

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Marco Bünte 5 PDF

Themenschwerpunkt

Martin Ramstedt, Martin Slama, Christian Warta
Einführung
7 PDF

Franz von Benda-Beckmann, Keebet von Benda-Beckmann
Kulturkampf in Minangkabau: Der neue alte Streit um die wahre minangkabausche Identität in der Zeit der Reformasi

12 Abstract
Sabine Zurschmitten
Kommerzialisierung, Inszenierung und Revitalisierung: Gegenwärtige Auseinandersetzungen um adat im Distrikt West Manggarai (West Flores)
28 Abstract
Martin Ramstedt
Das Branding von „Bali“ nach Suharto: Regionale Autonomie, globaler Tourismus und die Juridifizierung des lokalen Kulturerbes
48 Abstract
Christian Warta
The Holy Way, Inc.: Papuas heilige Pfade in Politik und Wirtschaft
62 Abstract
Martin Slama
Wisata Religi – Religiöser Tourismus: Spirituelle Ökonomien und islamische Machtkämpfe in Indonesien
77 Abstract
Judith Schlehe
Moderne Paranormale als spirituelle UnternehmerInnen in Indonesien?
95 Abstract

Konferenzberichte

112
  • Landwirtschaft im boomenden Indien. Indien zwischen Ernährungssicherung und weltwirtschaftlichem Aufstieg, Frankfurt am Main, 15. Juni 2011 (Jona Aravind Dohrmann)
  • Frontiers of Knowledge: Health, Environment and the History of Science, 2011 Annual Conference of the Cluster of Excellence “Asia and Europe in a Global Context”, University of Heidelberg, 05-07. Oktober 2011 (Anna Andreeva)
  • ‘Asianisms’ and Regional Interaction and Integration in Asia (Late 19th Century to Present), Universität Freiburg, 14.-15. Oktober 2011 (Stefan Hübner, Torsten Weber)
  • Japan nach der Katastrophe. Eine trahlende Zukunft? Konferenz der Volkshochschule Osnabrück und der Forschungsstelle Japan der Universität Osnabrück, 04. November 2011 (György Széll)
  • EU-China Civil Society Dialogue on Informal Work and Migration, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn, 12.-14. November 2011 (Laurie Chou)
  • Nur noch drei Jahre. Szenarien für Afghanistan nach 2014, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, 23. November 2011 (Stefan Schaaf)
  • Gemeinsame internationale Konferenz des Arbeitskreises Sozialwissenschaftliche Chinaforschung (ASC) in der DGA und des Kompetenznetzes „Regieren in China“, Hamburg, 09.-11. Dezember 2011 (Johannes Lejeune)
  • International Migration of Highly Skilled Workers to Japan and Germany. Current Models and Future Outlooks, Handelskammer Hamburg, 15.-16. Dezember 2011 (Lisa Jörke)

Rezensionen

133
  • Rao VBJ Chelikani: How to Fight Corruption and Injustice. Some Essential Information for Individual Empowerment (Jennifer Meyer-Ueding)
  • Annemarie Jordan Gschwind, Johannes Beitz: Elfenbeine aus Ceylon. Luxusgüter für Katharina von Habsburg (1507–1578) (Heinz Gödde)
  • Robert Cribb: Digital Atlas of Indonesian History (Manuel Schmitz)
  • Henry Spiller: Erotic Triangles. Sundanese Dance and Masculinity in West Java (Svann Langguth)
  • Martin Großheim: Die Partei und der Krieg. Debatten und Dissens in Nordvietnam (Dagmar Hellmann-Rajanayagam)
  • Wonsuk Chan, Leah Kalmanson (Hgg.): Confucianism in Context. Classic Philosophy and Contemporary Issues, East Asia and Beyond (Lukas Pokorny)
  • Thomas Kampen: Sinologie im 20. Jahrhundert. Heidelberg Deutschland International (Anna Gerstlacher)
  • Xin Qiji: Kiefern im Schnee. Gedichte (Katharina Markgraf)
  • Françoise Hauser (Hg.): Reise nach Hongkong. Kulturkompass fürs Handgepäck (Hans-Wilm Schütte)
  • Björn Alpermann (Hg.): Politics and Markets in Rural China (Anna L. Ahlers)
  • Gudrun Franziska Kampf: Zur Situation behinderter Menschen in China unter besonderer Berücksichtigung der Olympischen und Paralympischen Spiele in China 2008 (Barbara Darimont)
  • Katharina Schneider-Roos, Stefanie Thiedig (Hgg.) (MitEditor Juriaan Coolman): Culturescapes China. Chinas Kulturszene ab 2000 (Nora Sausmikat)

Forschung / Lehre / Informationen

153
  • Konferenzankündigungen: Mai bis Juli 2012
  • Hamburg Summit: China meets Europe – Fünfte sino-europäische Wirtschaftskonferenz vom 28. bis 30. November 2012 in Hamburg
  • EU und Indien: Mehr Zusammenarbeit in Forschung und Innovation
  • Serie: Politische Stiftungen in Asien (5): Die Friedrich-Ebert-Stiftung in Asien (Jürgen Stetten)

Neuere Literatur über Asien

162 PDF

Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe

169

Online-Beilage auf www.asienkunde.de

  • Asienkundliche Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2012
PDF