Informationen für ASIEN-Autor*innen (Leitseite)

(1)
Bitte lesen Sie zuerst die Allgemeinen Hinweise für Autor*innen.

(2)
Sofern Sie dann an einer Publikation in ASIEN  interessiert sind, senden Sie uns Ihr Artikelmanuskript / Ihren Konferenzbericht / Ihre Rezension zu; bitte ausschließlich an asien@asienkunde.de.

(3)
Als Autor*in eines Konferenzberichts oder einer Rezension
sollten Sie innerhalb von wenigen Tagen eine Eingangsbestätigung von uns erhalten. Bitte füllen Sie daraufhin das Autor*innenformular aus und lassen uns dabei auch gleich Ihren unterschriebenen Autor*innenvertrag (bitte hier herunterladen) zukommen.

Als Autor*in eines längeren Artikels sollten Sie ebenfalls innerhalb weniger Tage eine Rückmeldung aus der Redaktion erhalten. Ihr Artikel durchläuft zunächst eine redaktionelle Vorprüfung, dann beginnt, sofern die Vorprüfung erfolgreich war, je nach Artikeltyp ein Double-blind-Begutachtungsverfahren oder eine vereinfachte, redaktionelle Begutachtung. Sie haben spätestens ab diesem Zeitpunkt eine/n direkte/n Ansprechpartner*in im Redaktionsteam.
Sobald Sie eine Publikationszusage aus der Redaktion erhalten haben, benötigen wir Autor*innen-Informationen und einen unterschriebenen Autor*innenvertrag (bitte hier herunterladen) von Ihnen. Außerdem müssten Sie spätestens zu diesem Zeitpunkt Ihr Manuskript unseren technischen Hinweisen für Autor*innen sowie unserem Style Guide entsprechend umarbeiten.