ASIEN

ASIEN 93 (Oktober 2004)

ASIEN 93 (Oktober 2004)

ASIEN 93 (Oktober 2004)

Schwerpunktthema Korea

Herausgeber: Günter Schucher
Redaktion: Christine Berg Christine Berg

Inhaltsverzeichnis

Editorial

5

Erklärung zum Stand der Asienwissenschaften

7 PDF

Referierte wiss. Artikel

Maximilian Mayer
Die Stabilität des nordkoreanischen Regimes – eine Strategie der Nischengenerierung und des Parasitismus
10 Abstract
Thomas Kern
Strukturdynamiken im Demokratisierungsprozess. Das Fallbeispiel Südkoreas
52 Abstract

Weitere Beiträge

Patrick Köllner
Sammelrezension: Neuerscheinungen zu Nordkorea: Reise- und tagespolitische Literatur
73
Sylvia Bräsel Der südkoreanische Autor Lee Hochol 78

ASIEN aktuell: Wahlen

Andrea Fleschenberg
Asia’s Roaring Tigresses – Frauen an die Macht im Superwahljahr 2004?
80
Howard Loewen
Die Präsidentschaftswahlen in den Philippinen
88

Konferenzen

94
  • Arbeitskreis Ostasien in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), Bericht über die Tagung Mainz, 13./14.2.2004 (Winfried Flüchter und Axel Thomas)
  • Arbeitstagung zur indonesischen Sprache und Literatur – Lokakarya Bahasa dan Sastra Indonesia, Frankfurt/Main, 07./08.05.2004 (Holger Warnk)
  • 3. Treffen der Initiative zur historischen Japanforschung Halle, 8.-9. Mai 2004 (Anke Scherer)
  • Die „Scaling Up Poverty Reduction“-Konferenz der Weltbank in Shanghai, Shanghai, 25.-27.5.2004 (Ina Dettmann-Busch)
  • Internationaler Workshop „Aus der Geschichte lernen – Ein transkontinentaler Blick auf die Geschichte Deutschlands im 19./20. Jh. und die Relevanz dieser Erfahrungen für das heutige China“, Brühl, 1.-3. Juli 2004 (Dietmar Ebert)

Rezensionen

106
  • Wolfgang Merkel: Demokratie in Asien: Ein Kontinent zwischen Diktatur und Demokratie (Christian Göbel)
  • Sung-Hee Lee: Interkulturelles Asienmanagement China Hongkong. Ein Ratgeber aus der Praxis für die Praxis (Regine Reim)
  • Sung-Hee Lee: Interkulturelles Asienmanagement Japan Korea. Ein Ratgeber aus der Praxis für die Praxis (Regine Reim)
  • Wilfried Wagner: „Volkwerdung unter dem Kreuz“. Ein protestantischer Entwurf der National-Staatsbildung (Holger Warnk)
  • Gerry van Klinken: Minorities, modernity and the emerging nation. Christians in Indonesia, a biographical approach (Holger Warnk)
  • Anke Niehof and Firman Lubis (eds.): Two is enough. Family planning in Indonesia under the New Order 1968-1998 (Arndt Graf)
  • Stuart Robson (ed.): The Kraton. Selected essays on Javanese courts (Arndt Graf)
  • Schefold, Reimar; Domenig, Gaudenz; Nas, Peter (Eds.): Indonesian Houses – Tradition and transformation in vernacular architecture (Ulrich Scholz)
  • Carmen Schmidt: Kleines kommentiertes Wörterbuch zur Politik in Japan. Mit einem deutsch-japanischen Stichwortverzeichnis (Claudia Derichs)
  • Petra Buchholz: Schreiben und Erinnern. Über Selbstzeugnisse japanischer Kriegsteilnehmer (Doris Götting)
  • Max Eli: Japan – Gratwanderung einer Weltwirtschaftsmacht (Albrecht Rothacher)
  • Steger, Brigitte: (Keine) Zeit zum Schlafen? Kulturhistorische und sozialanthropologische Erkundungen japanischer Schlafgewohnheiten (Xiujie Wu)
  • Religion und Gewalt – Japan, der Nahe Osten und Südasien (Maria Rohrer)
  • Schätze der Himmelssöhne. Die Kaiserliche Sammlung aus dem Nationalen Palastmuseum Taipeh (Christine Berg)
  • Bernhard H. Bayerlein (Hg.): Georgi Dimitroff Tagebücher 1933-1943 (Thomas Kampen)
  • Ivo Banac (Hg.): The Diary of Georgi Dimitrov 1933-1949 (Thomas Kampen)

Forschung / Lehre / Informationen

126
  • Konferenzankündigungen
  • Informationen
  • 10 Jahre Asienhaus (Klaus Fritsche/Gerhard Köberlin)
  • Greater China Studies (Gunter Schubert)
  • CfP für Sammelband Indonesien
  • Forschungsbericht: Bemerkungen zum Bedarf einer kulturübergreifenden Bioethik (Ole Döring)
  • Fortsetzung zur Erklärung der DGA
  • AccessAsia
  • Intensivkurse 2005 in Hamburg

Neuere Literatur über Asien

150

Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe

157

Online-Beilage auf www.asienkunde.de

  • Asienkundliche Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2004/2005
PDF