ASIEN

ASIEN 63 (April 1997)

ASIEN 63 (April 1997)

ASIEN 63 (April 1997)

Herausgeber: Hans Klein, Dietmar Rothermund, Jürgen Rüland, Brunhild Staiger, Ulrich Teichler
Redaktion: Günter Schucher

Inhaltsverzeichnis

Artikel

Thomas Heberer
Ostasien und der Westen: Globalisierung oder Regionalisierung?
5 Abstract
Martin Peter Houscht
Der Flutaktionsplan in Bangladesch – Genese, Entwicklung und Perspektiven eines umstrittenen Entwicklungsvorhabens
36 Abstract
Günter Spreitzhofer
Ethnotourismus in Südostasien. Hilltribes im Spannungsfeldvon Trekking und Opium
45 Abstract
Gerd R. Zimmermann
Phnom Penh as the „primate city“ of Cambodia and its revival since 1979
56 Abstract
Li Youzheng
The Identity of Chinese Philosophy: New Confucianism and its International Context
70

Konferenzen

76
  • Menschenrechte und Gemeinsinn, West und Ost, Weingarten, 1.-3.10.1996 (Heiner Roetz)
  • Globalisierung und Akteure des Wandels in der Geschichte, Berlin, 17.10.1996 (Heike Liebau)
  • China’s Provinces in Reform, Hangzhou, VR China, 20.-24.10.1996
  • Soziale Bewegungen in Japan, Bonn, 1.-3.11.1996 (Sonja Gabbani)
  • Das asiatisch-pazifische Jahrhundert: Mythos – Bedrohung – Chance, Bonn, 20.11.1996 (Sonja Banze, Uwe Kotzel)
  • Transformationen kommunistischer Großmächte. China und Rußlandim Vergleich, Brühl, 25.-28.11.1996 (Eva-Maria Stolberg)
  • Ecology and Economy – Strategies for Sustainable Growth, Brüssel, 29.-30.11.1996 (Wolfgang Brenn)
  • China’s International Role: Friction or Cooperation?, Wiston House/England, 9.-12.12.1996 (Hans H. Bass)
  • Workshop on Agricultural Policies in China, Paris, 12.-13.12.1996 (Johanna Pennarz)
  • Seminar on „Sustainable development – greening of national accounts“, Colombo, 13.-14.12.1996 (Wolfgang Peter Zingel)

Konferenzankündigungen

106

Informationen

109

Rezensionen

112
  • Songs from the Steppes of Central Asia. The collected poems of Makhtumkuli (Swetlana Slapke)
  • Brigitte Jessen (Hrsg.): Von der Fremdsteuerung zur Selbststeuerung.Alternativer Interventionismus asiatischer NGOs (Ulrike Frings)
  • Gerhard Emmer; Hermann Mückler (Hrsg.): Alltagskulturen in Indien.Aktuelle Entwicklungen in der indischen Gesellschaft (Sushila Gosalia)
  • Marla Stukenberg: Der Sikh-Konflikt. Eine Fallstudie zur Politisierungethnischer Identität (Kerstin Aßmann)
  • Ute Marie Metje: Die starken Frauen. Gespräche über Geschlechterbeziehungen bei den Minangkabau in Indonesien (Ingrid Wessel)
  • Wolf Donner: Thailand – Land zwischen Tradition und Modern (Andreas Stoffers)
  • Japan. Viva Guide (Martin Kölling)
  • Tokio. Viva Twin (Martin Kölling)
  • Japan – a travel survival kit (Martin Kölling)
  • Gesine Foljanty-Jost; Anna-Maria Thränhardt (Hrsg.): Der schlankejapanische Staat – Vorbild oder Schreckbild? (Mikiko Eswein)
  • Patricia Gercik: Japan für Geschäftsleute. Ein Leitfaden für erfolgreiche Beziehungen (Birgit Zinzius)
  • Masami Nomura; Ulrich Jürgens: Binnenstrukturen des japanischen Produktivitätserfolges. Arbeitsbeziehungen und Leistungsregulierung inzwei japanischen Automobilunternehmen (Helmut Demes)
  • Gottfried-Karl Kindermann: Der Aufstieg Koreas in der Weltpoliti (Susanne Luther)
  • Ahn Byungkok: Umweltzerstörung und Umweltpolitik in Südkorea.Wirtschaftswachstum und seine Folgewirkungen (Harald Leisch)
  • Robert Gruß: Zur umweltpolitischen Situation und ihren Einflußgrüßenin Südkorea (Harald Leisch)
  • Michael Yahuda: Hongkong. China’s Challenge (Martin Kölling)
  • Karl-Heinz Ludwig: Die Rückkehr des Drachen. Countdown in Hongkong (Martin Kölling)
  • Berthold Grünebaum (Hrsg.): Marktchance China. Vom ersten Kontaktzum Joint Venture (Birgit Zinzius)
  • Nora Sausmikat: Nichtstaatliche Frauenforschung in der VR China.Eine Diskussion der Frauenwissenschaft Li Xiaojiangs (Monika Motsch)
  • Thomas Scharping, Robert Heuser (Hrsg.): Geburtenplanung in China.Analysen, Daten, Dokumente (Dagmar Borchard)

Stellungnahmen

142

In aller Kürze

143

Neuere Literatur über Asien

145

Forschung und Lehre

153

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 1997

154

Autoren dieser Ausgabe

208