ASIEN

ASIEN 29 (Oktober 1988)

ASIEN 29 (Oktober 1988)

ASIEN 29 (Oktober 1988)

Herausgeber: Bernhard Dahm
Redaktion: Hannelore Wiertz-Louven

Inhaltsverzeichnis

Artikel

Wolfgang Jamann und Thomas Menkhoff
Freie Märkte in der VR China: Stätten formalisierter privater Handels- und Dienstleistungstätigkeiten
1 Abstract
Hans Christoph Rieger
Zwischen Staatslenkung und Marktwirtschaft: Das Beispiel Singapur
39 Abstract
Erika Platte
The ‚Greying‘ of China
59 Abstract

Konferenzen

88
  • National Seminar on Off-Farm Employment, Gadjah Mada University, Yogjarkarta (Indonesien)
  • FES: „Wirtschaftszusammenarbeit auf kommunaler und regionaler Ebene – Städte- und Provinzpartnerschaften zwischen China und Deutschland“

Informationen

91
  • Innsbrucker Asien-Seminar
  • Chinesische Intensivkurse 1989, DGA-Hamburg
  • Japanische Intensivkurse 1989, DGA-Hamburg

Rezensionen

93
  • Wolfgang Jamann/Thomas Menkhoff: ‚Make big profits with a small capital‘. Die Rolle der Privatwirtschaft und des ‚Informellen Sektors‘ für die urbane Entwicklung der VR China (Stefan Calvi, Berlin)
  • Joachim Glaubitz/Dieter Heinzig (Hrsg.): Die Sowjetunion und Asien in den 80er Jahren – Ziele und Grenzen sowjetischer Politik zwischen Indischem Ozean und Pazifik (Helmut Heinzlmeir, München)
  • Christiane C. Günther: Aufbruch nach Asien. Kulturelle Fremde in der deutschen Literatur um 1900 (Mechthild Leutner, Berlin)

Neuere Literatur über Asien

102

Appendix

115
  • Asienkundliche Lehrveranstaltungen im Wintersemester 1988/89

Autoren dieser Ausgabe

152