ASIEN

ASIEN 28 (Juli 1988)

ASIEN 28 (Juli 1988)

ASIEN 28 (Juli 1988)

Herausgeber: Bernhard Dahm
Redaktion: Hannelore Wiertz-Louven

Inhaltsverzeichnis

Artikel

Michael Vicery
Cambodia 1988
1 Abstract
Kai Michael Schellhorn
Politischer Wandel im Südpazifik: Neue subregionale Konstellationen
20 Abstract
Günter Siemers
Bergbau in Papua-Neuguinea: Wirtschaftliche Unabhängigkeit durch Gold und Erdöl
38 Abstract
Roderich Ptak
Macaus Importe aus der Volksrepublik China, 1980 bis 1985
61 Abstract

Aus der Forschung

Peter Janisch
Aspekte der Stadtentwicklung in den fünfsüdlichsten Provinzen Thailands
81 Abstract

Chronik

93

Konferenzen

103
Konferenzberichte

  • Japanologentag in Tokyo 1988 (Kai J. Genenz, Berlin)

Konferenzankündigungen

  • 25th Anniversary Conference Center for Southeast Asian Studies, Northern Illinois University: Biennial Burma Studies Group Conference & Annual Council on Thai Studies Conference

Informationen

107
  • IN MEMORIAM Professor Dr. Klaus Rosenberg (Klaus Wenk, Hamburg)
  • Das endgültige Aus für das Universities Service Center (Hongkong) (Liu Jen-Kai, Hamburg)
  • Preisausschreibung der OAG, Tokyo

Rezensionen

116
  • Harald Uhlig: Südostasien (Bernhard Dahm, Passau)
  • Elizabeth Becker: When the War was Over, The Voices of Cambodia’s Revolution and its People (Michael Vickery, Penang/Malaysia)
  • Noordin Sopiee, Chwe Lay See, Lim Siang Jin (eds.): ASEAN at the Crossroads: Obstades, Options and Opportunities in Economic Co-operation(Bernhard Dahm, Passau)
  • Peter Kupfer: Nin Hao. Ein praktischer Chinesischkurs für Anfänger (Wolfgang G.A. Schmidt, Paderborn)

Neuere Literatur über Asien

123

Appendix

133
  • Christian Ulimaan: Chinesische Medizin als Theorie und angewandte Heilkunde
  • Manfred Porkert: Die Vermittlung der chinesischen Medizin in westlichen Sprachen
  • Ute Engelhardt: Richtigstellung zu dem Artikel von Paul U. Unschuld
  • Anmerkungen der Redaktionen zu dieser Diskussion

Autoren dieser Ausgabe

152