ASIEN

ASIEN 19 (April 1986)

ASIEN 19 (April 1986)

ASIEN 19 (April 1986)

Herausgeber: Bernhard Dahm
Redaktion: Hannelore Wiertz-Louven

Inhaltsverzeichnis

Artikel

Kai M. Schellhorn
Die sicherheitspolitische Kooperation der ASEAN-Staaten
1 Abstract
Günter Siemers
Die „Neue Volksarmee“ in den Philippinen: Strategisches Patt in einigen Jahren?
20 Abstract
Kim Kison
Stereotype Bilder über den Fernen Osten der Jahrhundertwende (am Beispiel des Unterhaltungstheaters)
44 Abstract
Reinhard Zöllner
Nationalsprache und Nationalwerdung am Beispiel Japans
63 Abstract

Aktuelle Chronik

80

Konferenzen

88
  • Tagung des Südostasienkreises, Bielefeld, 31.1. – 1.2.1986 (Thomas Schweizer, Köln)
  • EG-ASEAN-Tagung, Passau, 20.-22. Feb.1986 (Bernhard Dahm, Passau) 89
  • Workshop „Wirtschaftsreform in China“, Iserlohn, 14.-16. März 1986 (Monika Schädler, Hamburg) 91

Ankündigungen

91
  • Umwelt, Kultur und Entwicklung, Tübingen, 30.-31. Mai 1986
  • XXXII International Congress for Asian and North African Studies, (ICANAS), Hamburg, 25.-30. August 1986
  • Ziele und Grenzen sowjetischer Politik zwischen Indischem Ozean und Pazifik. Symposium der DGA, Köln, 16.-18. Sept.1986
  • Erstes Internationales Symposium über „Traditionelle Chinesische Medizinische Literatur“, München, 25.-29. August 1986
  • Seminar on the occasion of the „Foundation Day Celebrations“ of the Provisional Government of Free lndia, Hamburg, l. Oct. 1986
  • IV. Tagung „Moderner Chinesischunterricht in der Bundesrepublik Deutschland“, Soest, 27.-31. Okt.1986

Informationen

98
  • Institut für Tropentechnologie erweitert Studienmöglichkeiten
  • Arbeitstelle Lehrmaterialien
  • Institut für Tropentechnologie, Köln
  • Southeast Asian Communities and Community Networks Awards Programme, lnstitute of Asian Studies
  • Chinesisch lntensivkurse, Göttingen
  • Japanisch- und Chinesisch-Intensivkurse, Hamburg
  • Japan intensiv, Hamburg

Rezensionen

105
  • Shao-chuan Leng and Hungdah Chiu: Criminal Justice in Post-Mao China: Analysis and Documents (Werner Pfennig)
  • Wolfgang von Lingelsheim-Seibicke: Das China-Geschäft heute und morgen. Chancen und Risiken neuer Marketing-Konzeptionen (Erhard Louven)
  • The State of India’s Environment – 1984/85. „The Second Citizen‘ s Report“ (Dietmar Rothermund)
  • Takeyoshi Kawashima: „Die japanische Gesellschaft. Familismus als Organisationsprinzip“. Übersetzt aus dem Japanischen mit Einführungen und Anmerkungen von Kunihiro Kamiya und Gerd Reinhold (Sepp Linhardt)
  • Gerhard Heilig: Die Bevölkerung Indonesiens. Eine kommentierte Bibliographie mit einem Überblick zur jüngsten demographischen Entwicklung (Werner Röll)

Neuere Literatur über Asien

115

Appendix

127
  • Asienkundliche Lehrveranstaltungen im Sommersemester 1986

Autoren dieser Ausgabe

154